Sie sind hier:  Angebote  /  Senioren / Sturzprävention & Aktivierender Hausbesuch
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Ansprechpartner

Frau Anke Even
Koordinatorin für soziale Dienste

Tel.: 06831-42152

Bürozeiten:
Dienstag und Freitag
08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

E-Mail:

even.drkkvsls[at]t-online.de

Sturzprävention & Aktivierender Hausbesuch

Sturzprävention & Aktivierender Hausbesuch
Foto: Sturzprävention & Aktivierender Hausbesuch
Sturzprävention & Aktivierender Hausbesuch
Foto: Sturzprävention & Aktivierender Hausbesuch

Sturzprävention

In den nächsten Jahrzehnten wird die Zahl älterer und hochbetagter Menschen im Saarland weiter ansteigen. Alte Menschen erkranken häufiger an bestimmten Krankheiten als jüngere. Ebenso erhöht sich für sie das Sturzrisiko und die Gefahr von Knochenbrüchen. "Hinzufallen" ist zwar keine Frage des Alters, aber mit zunehmender Lebenszeit verstärkt sich das Risiko.

Jährlich stürzt fast jeder Dritte der über 65-Jährigen, beziehungsweise 60% der Menschen über 80 Jahre. Häufig werden die Stürze verursacht durch Schwindel- und Gleichgewichtsprobleme, Gedächnis- oder Bewegungseinschränkungen. Aber auch im Alter ist es möglich durch gezielte Trainingsprogramme die Mobilität zu bewahren. Der DRK Kreisverband Saarlouis e.V. bietet zur Sturzprävention folgende Angebote an:

Bewegungsprogramme

Informationen zu unseren Bewegungsprogrammen finden Sie hier:
Bewegungsprogramme

Aktivierender Hausbesuch

Unsere qualifizierten Übungsleiter/innen besuchen Sie zu Hause und aktivieren Sie in einer Mischung aus Bewegung und Gespräch. Inhalte dieses "Aktivierenden Hausbesuches" sind:

  • Kontakt und Kommunikation
  • Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • Koordinationstraining zur Verbesserung des Gleichgewichtes
  • Musik, kreatives Gestalten
  • Ratschläge zur Anpassung der Wohnung,

damit Ihrem selbständigen und sicheren Leben "nichts mehr im Weg" steht. Der aktivierende Hausbesuch richtet sich an alle älteren Menschen, die gerne aktiv werden möchten, die ihre Wohnung aus verschiedenen Gründen selten verlassen und demenzkranke Menschen. Unser Ziel ist es, diesen Menschen mittels Aktivierung Wohlbefinden zu schaffen, sowie Freude und Verständnis zu bringen und dabei die Angehörigen zu entlasten.

Die Kosten belaufen sich auf 12 Euro pro einstündigem Hausbesuch. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Betrag von der Pflegekasse zurückerstattet werden.