Sie sind hier:  Aktuelles  /  Aktuelles / Details
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

DRK Einsatz bei Strohballenbrand in Ittersdorf

12.08.2019

Am frühen Sonntagmorgen sind auf einem Feld in Ittersdorf ca. 1000 Strohballen in Brand geraten, hierzu wurden gegen 05:30 alle Löschbezirke der Gemeinde Wallerfangen zur Brandbekämpfung alarmiert.


Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits über den gesamten Strohballenhaufen ausgedehnt, wodurch eine Teilrettung unmöglich geworden war. Demnach war für die Einsatzkräfte leider schnell klar, dass es hier nichts mehr zu retten gibt, weshalb man sich im Einsatzverlauf für ein kontrolliertes Abbrennen entschieden hat. Eine weitere Ausbreitung des Brandes auf angrenzende Freiflächen oder Bäume konnte durch die Einsatzkräfte erfolgreich mittels Löschwassereinsatz vermieden werden. Auch konnten nur unweit entfernte, folierte Strohballen vor einem Übergreifen der Flammen geschützt werden.

Zeitgleich mit der Feuerwehr machte sich auch der DRK Ortsverein Ittersdorf-Kerlingen auf den Weg zur Einsatzstelle um vor Ort schnelle Hilfe leisten zu können und als erster Ansprechpartner für die Einsatzleitung der Feuerwehr bereitzustehen. Frühzeitig wurde auch der Führer vom Dienst (FvD) des DRK-Kreisverband Saarlouis um 06:34 durch die Einsatzleitung über die Leitstelle alarmiert. Dieser konnte dann weitere Maßnahmen in Abstimmung mit der Einsatzleitung in die Wege leiten.

Neben der sanitätsdienstlichen Absicherung, wurde für die knapp 60 Einsatzkräfte innerhalb nur kurzer Zeit eine Verpflegungsstelle an der Einsatzstelle eingerichtet. Hier wurden durch unsere Helfer /-innen Kaffee, Tee, Kaltgetränke und ein kleine kalte Mahlzeit zur Stärkung ausgegeben. Aufgrund des langwierigen Einsatzes kamen über den Tag hinweg wurden noch 2 warme Mahlzeiten und Snacks vorbereitet. Seitens des DRK waren über den Tag hinweg insgesamt 19 Helfer /-innen im Einsatz, hierunter auch der diensthabende Führer vom Dienst (FvD) im DRK-Kreisverband Saarlouis sowie die Fachberater Verpflegung und Öffentlichkeitsarbeit. Die DRK-Ortsvereine Ittersdorf-Kerlingen (8 Helfer /-innen), Gisingen (1 Helfer /-in) und Berus (7 Helfer /-innen) stemmten diesen Einsatz in enger Abstimmung und gut koordinierter Aufgabenteilung.

Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich nochmal sehr für die kollegiale und kameradschaftliche Zusammenarbeit an der Einsatzstelle danken. Die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und DRK lief Hand in Hand, in sehr gutem Austausch einhergehend mit einem harmonischen Umgang untereinander.

Feuerwehr Wallerfangen LBZ Wallerfangen Feuerwehr Wallerfangen - LBZ West Feuerwehr Löschbezirk Ittersdorf Landkreis Saarlouis
_____________________________
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Saarlouis e.V.
Text: Steven Gersing
Fotos: T. Kugel, M. Schmidt, S. Gersing