Sie sind hier:  Aktuelles  /  Aktuelles / Details
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Das Deutsche Rote Team vom DRK Kreisverband Saarlouis im Einsatz beim Gresenball 2019

10.03.2019

Am "Fetten Donnerstag" fand traditionell zum Auftakt der tollen Tage der Saarwellinger Gresentag statt. Zu dieser Veranstaltung strömen jährlich tausende Besucher und machen den Saarwellinger Gresentag zu einer der größten Faasend-Veranstaltungen im Saarland.


Nach den guten Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr wurde wieder im Zentrumsbüro der Gemeinde Saarwellingen unsere Unfallhilfsstelle (UHS) eingerichtet. Zusätzlich hielt die DRK Einsatzleitung 1 Rettungswagen (RTW), 2 Krankentransportwagen (KTW), 1 Gerätewagen Sanität (GW-SAN) vor. Die Einsatzkoordination der 40 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus den Bereitschaften im DRK Kreisverband Saarlouis erfolgte durch den stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiter Christan Diekow über den Einsatzleitwagen (ELW) des DRK Kreisverbandes Saarlouis.

 

Von der UHS starteten unsere mobilen Einsatzteams bestehend aus 3 - 4 Helfer/innen zu ihren Rundgängen oder konnten bei dringenden Hilfeleistungen von dort zügig alle Veranstaltungsorte erreichen und falls notwendig auch Patienten schnell zum Behandlungsplatz zur notärztlichen Versorgung transportieren.

 

Besondere Vorfälle gab es durch den DRK Einsatzleiter Christian Diekow nicht zu vermelden. Insgesamt wurden während unserer Dienstzeit von 15.30 Uhr bis 04.20 Uhr am nächsten Morgen 14 Hilfeleistungen durch unsere Helferinnen und Helfer durchgeführt. Da ohne eine ausreichende Verpflegung ein solcher Einsatz nicht möglich ist, wurde im 1. Stock des Zentrumbüros für unser ehrenamtliches Team eine Warmverpflegung sowie kalte und warme Getränke vorgehalten. Die Warmverpflegung wurde durch das Team vom DRK Ortsverein Aschbach zubereitet und nach Saarwellingen geliefert. 

 

Besonders zu erwähnen ist auch in diesem Jahr wieder die sehr gute Zusammenarbeit mit den Veranstaltern, der Polizei, den Sicherheitsdiensten und der Feuerwehr.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals von ganzem Herzen bei unseren 40 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, vom Ersthelfer bis zum Notarzt, die auch dieses Jahr wieder aufs Feiern verzichtet und ihre Freizeit in den ehrenamtlichen Dienst am Nächsten investiert haben. Vielen Dank für Euer großartiges Engagement. 

Text und Fotos: DRK KV SLS, M.Faust

Redaktion: DRK KV SLS, C.Laurent