Sie sind hier:  Aktuelles  /  Archiv / Details
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Erfolgreiche Wiederbelebungsschulung in der IGMG Moschee Luisenthal am 18.09.2013

21.09.2013

Die DRK Kreisverbände Saarbrücken und Saarlouis e.V. in Kooperation mit der Anästhesie-Abteilung, Klinik Püttlingen, des Knappschaftsklinikums Saar GmbH führten einen Vortrag mit anschließender Übung der Wiederbelebungsmaßnahmen durch.


An dieser Veranstaltung nahmen mehr als 100 Personen aller Altersklassen teil. Nach der Begrüßung und Sensibilisierung der Teilnehmer auf die Wichtigkeit der Wiederbelebungs- maßnahmen durch Frau Dr. Marion Bolte, Chefärztin der Anästhesie- und Intensivabteilung am  Klinikum Püttlingen, folgte ein kurzer Vortrag durch Herrn Gerhard Weyland, Ausbildungsbeauftragter des DRK Kreisverbandes Saarlouis e.V.. Danach wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an 32 Phantomen von insgesamt 15 DRK-Ausbildern und drei FachärztenInnen für Anästhesie- und Intensivmedizin in der Wiederbelebung ausgebildet. Damit dies auch reibungslos möglich war, stellte uns der Imam der islamischen Gemeinschaft Luisenthal die Moschee zur Verfügung. Nach einer ca. einstündigen praktischen Schulung hatten alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit Fragen an die anwesenden Ärzte und Ausbilder zu stellen, wovon dann auch reichlich Gebrauch gemacht wurde. Diese Veranstaltung war nur durch das vorbildliche Engagement vieler Mitglieder der islamischen Gemeinschaft, des Milli Görüs Ortsvereins Luisenthal möglich. Unser besonderer Dank gilt dem Imam der Gemeinde, Herrn Isa Ulus und Herrn Hüseyin Yavas. Ebenso bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit bei der Chefärztin Frau Dr. Bolte, den Oberärzten Frau Dr. Schetting und Herrn Dr. Schindler, sowie Herrn W. Klesen.