Sie sind hier:  Aktuelles  /  Archiv / Details
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

‪DRK‬-Kreisverband Saarlouis unterstützt Initiative "Deutschkurse im Aufnahmelager Lebach" mit Bücherspenden

14.12.2015

Bereits seit diesem Sommer sind neben den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus den Hilfsorganisationen auch viele viele freiwillige Helferinnen und Helfer im Lager in Lebach tätig.


Zu diesen vielen Freiwilligen gehören auch Andrea Jung und Elke Naccarato. Beide stellten während ihres Engagements in Lebach schnell fest, wie gerne die ankommenden Menschen Deutsch lernen möchten und es leider an passenden Angeboten fehlt. Ganz unkompliziert stellten sie die Gruppe " Deutschkurse im Aufnahmelager Lebach" auf die Beine und starteten im Sommer direkt mit den ersten vier interessierten Sprachschülern. Innerhalb weniger Tage wuchs die Zahl der Interessierten so rapide an, dass Andrea und Elke den Ansturm nicht mehr alleine bewältigen konnten. Sie fanden zahlreiche Unterstützer in Lehrern, Lehramtsstudenten sowie Erzieherinnen. Mittlerweile besteht das engagierte Team aus 11 ehrenamtlichen "Sprachlehrern". Andrea Jung, Elke Naccarato, Heike Przybilla, Barbara Gerstner, Josef Nikolai, Jenny Nobilia, Melissa Wittfeld, Viktor Vucaj, Tanja Stankovic, Angela Grado, und Peter Jung alias Magic Pete bieten regelmäßig 3 mal wöchentlich ihre gut besuchten Sprachkurse an. Hierfür wurde dem Team seitens der Ruth Schaumann Schule ein Raum für den Unterricht zur Verfügung gestellt. Tatkräftig zur Seite steht ihnen Wassim Farha, ein Schüler aus erster Stunde der in Syrien als Journalist tätig war. Leider fehlte es der kleinen "Sprachschule" an geeigneten Büchern um die bekanntlich nicht leicht zu erlernende deutsche Sprache zu vermitteln. Der DRK-Kreisverband Saarlouis erhielt im Rahmen des Einsatzes in der Landesaufnahmestelle Lebach eine großzügige Spende in Höhe von 1000 Euro zur Unterstützung der Flüchtlingshilfe in Lebach. Nach der letzten Besprechung der Kreisbereitschaftsleitung wurde dieses Geld nun genutzt um die großartige Inititative in Lebach zu unterstützen. Nach kurzer Klärung und Absprache zwischen Kreisbereitschaftsleiterin Inge Kiefer und Andrea Jung konnten auch schon die Bücher bestellt werden. Am Freitag den 11.12.2015 erfolgte im Rahmen einer kleinen Feier der Gruppe in der Ruth Schaumann Schule die Übergabe der Bücher. DRK-Kreisbereitschaftsleiter Michael Raubuch , der begleitet wurde durch ein Team ehrenamtlicher Helfer des DRK OV Diefflen überreichte die insgesamt 4 Kisten voll mit Büchern sowie eine zusätzliche Spende von Frau Feld, Eigentümerin der Nalbacher Buchhandlung. Michael Raubuch dankte dem Team um Andrea Jung für ihre großartige Arbeit und wünschte ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei dieser tollen und wichtigen Aufgabe, in der Hoffnung dass die gespendeten Bücher die künftige Arbeit vereinfachen werden. Alle Informationen rund um den DRK Kreisverband Saarlouis gibt es kostenlos auch mit unserer Smartphone-App unter:http://www.chayns.net/64944-28301/app