Sie sind hier:  Aktuelles  /  Archiv / Details
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

DRK Einsatz in Reisbach bei Brand von Holzhackschnitzel

06.08.2019

Zu einem Brand auf dem Gelände eines ortsansässigen Forstdienstleistungsunternehmen wurde am Samstag gegen 07:00 die Freiwillige Feuerwehr Reisbach alarmiert, unterstützend dazu ist auch der DRK Ortsverein Reisbach umgehend zur Einsatzstelle ausgerückt.


Vor Ort hatten sich mehrere Glutnester in einem ca. 1000m³ umfassenden Berg von Holzhackschnitzel gebildet, welcher im Einsatzverlauf teilweise mit Baggern und Radladern abgetragen werden musste um so die einzelnen Glutnester komplett ablöschen zu können.

Während des langwierigen Einsatzes wurde durch den DRK Ortsverein Reisbach bereits zu Einsatzbeginn für die ca. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr eine Versorgung mit Kaltgetränken sichergestellt. Weitere Mahlzeiten, sowohl Kalt- als auch Warmverpflegung wurden in direktere Abstimmung zwischen DRK und Einsatzleitung in Planung gegeben. Hierbei standen die Kreisbereitschaftsleitung, der Führer vom Dienst (FvD) des DRK Kreisverband Saarlouis und der Fachberater Verpflegung beratend zur Seite und unterstützten in der Organisation. Während die insgesamt 7 Helfer /-innen des DRK Ortsverein Reisbach die Kaltverpflegung der Einsatzkräfte übernommen haben, kümmerten sich die insgesamt 6 Helfer /-innen des DRK Ortsverein Rehlingen-Siersburg um die Zubereitung der Warmverpflegung für den Nachmittag. Für die Ausgaben der Mahlzeiten wurde eine Ausgabestelle eingerichtet, die mit Bierzeltgarnituren und Pavillons auch Raum für eine Verschnaufpause der Einsatzkräfte bot.
Über die gesamte Einsatzdauer hinweg wurde zudem durch den DRK Ortsverein Reisbach eine sanitätsdienstliche Absicherung gewährleistet, hierzu stand auch ein Krankentransportwagen (KTW) an der Einsatzstelle als mobile Sanitätsstation bereitet. Bis auf eine kleinere Behandlung, die vor Ort durchgeführt wurde, blieben alle Einsatzkräfte unverletzt.

Unter dem Strich waren während des Einsatzes bis zum Einsatzende gegen 19:00 Uhr, insgesamt 16 ehrenamtliche Helfer /-innen aus dem DRK Kreisverband Saarlouis sowohl aktiv in das Einsatzgeschehen involviert als auch im Hintergrund in die Organisation eingebunden.

Ein Dank gilt allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit während des Einsatzes.
_____________________________
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Saarlouis e.V.
Fotos: Christine Sehn
Text: Steven Gersing